Länderkampf in Padua/Italien

Volle Punktzahl über die Hürden! Auch diesmal brachten wir das Kunststück fertig und erzielten jeweils die gleiche Zeit über 60m Hürden.

Manuel und ich belegten jeweils Platz eins und zwei und sorgten somit für die volle Punktzahl für das deutsche Team. Zusammen mit den Mädchen gewannen wir die Nationenwertung und hatten somit einen guten Grund zum Feiern beim Bankett am Abend. Ich konnte die Hallensaison mit einer guten Leistung abschließen und werde jetzt mit meinem Coach Sven Rees mit der Vorbereitung für die Freiluftsaison beginnen.

Am Sonntag geht´s wieder über Frankfurt zurück nach Stuttgart. 

Bis dann 

Henrik

 

Mit einem Klick auf das Bild kommt Ihr zum Artikel auf leichtathletik.de

 

Bericht von der Hallen-DM in den Kieler Nachrichten

Weltklasse Indoormeeting Karslruhe

Heute habe ich das wettkampffreie Wochenende für einen Ausflug nach Karlsruhe genutzt. Im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung des World Class Potential (WCP) Projektes habe ich mich u. a. über den Umgang mit Social Media im Spitzensport informiert. Bei dem WCP handelt es sich um ein Pilotprojekt zur Förderung der besten Nachwuchsathletinnen und Athleten im Juniorenbereich der ArGE Baden Württemberg.

Im Anschluß hatten wir noch Gelegenheit, beim Weltklasse Indoormeeting zuzuschauen.

Saisoneinstieg

Heute bin ich in die Hallensaison eingestiegen. Beim Hallenmeeting in Magglingen in der Schweiz bin ich über 60m und 60m Hürden gestartet. Der Tag verlief leider etwas chaotisch, so daß ich den ersten Lauf über die Hürden verpasste, den Finallauf konnte ich dann mit 7,94 sec. gewinnen. Über 60m habe ich mit 7,07 sec. eine neue Bestzeit aufgestellt. Mein Fazit für heute lautet: Mit dem Einstieg bin ich aufgrund der Umstände zufrieden, es geht jedoch noch mehr. 

Ich werde mich jetzt auf die Deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund konzentrieren und weiter an meiner Form feilen.

 

0 Kommentare

Heute in den Kieler Nachrichten